News
Schamanen-Suche
Shamanic.Help
Schamanismus
Kontakt

Schwitzhütten - Zeremonie

Die Schwitzhütte ist ein altes Heil- und Reinigungsritual der indianischen Stämme in USA und Kanada. Die Lakota nennen diese Zeremonie INIPI

 

Inipi bedeutet in der Sprache der Lakota-Indianer "sie schwitzen". Inipi gehört zu den wichtigsten Ritualen und dient der zeremoniellen Reinigung.

 

Inipi-Zeremonie
Nach einer gründlichen Vorbereitung wird in der Schwitzhütte der Kontakt mit den Spirits hergestellt. Nach Ansicht der Lakota helfen die glühenden Steine und der heiße Wasserdampf den Spirits mit den Teilnehmern zu kommunizieren.
In der Schwitzhütte erfolgt eine energetische Reinigung, die von den Indianern gerne zur Erhaltung der Gesundheit oder zur Heilung von Krankheiten durchgeführt wurde.

 

Die Schamanen von Shamanic.Help laden Sie ein an Schwitzhütten - Zeremonien  teilzunehmen...

Schwitzhütten werden zu verschiedenen Anlässen durchgeführt...
Sie wollen eine Schwitzhütte für sich und Ihre Freunde veranstalten? Dann teilen Sie uns einfach den Anlass mit - wir organisieren für Sie die Schwitzhütte.

 

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf. Wir helfen gerne!

Termine
In 4 aufeinander abgestimmten Nachmittags-/Abendeinheiten zu je 5 Std. und einem Wochenende auf der Alm werden wir im Zeitraum von März bis Oktober 2019, tief eintauchen in unsere Herzens-Wünsche und Visionen.
In der schamanischen Reise lernst du dein Krafttier kennen, die Kräfte des Tieres gehen in dich über und nach der Rückkehr aus der Reise, malst du dein persönliches Krafttier mit Unterstützung einer Künstlerin!
Eintauchen in die Anderswelt - mit schamanischen Reisen und zeremoniellen Handlungen wirst du deinen persönlichen Auftrag für deine ANDERSWELT-MASKE erhalten.
Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie weiter auf der Seite bleiben, stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen OK